Wie ist welcher Parcours ?

Der Kletterwald Biberach verfügt über 9 verschiedene Parcours sowie zahlreiche extra Teamtrainingselemente. Die Parcours haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und ermöglichen einen sanften Beginn und einen sehr herausforderndes Finale. Jeder kann sich sein Abenteuer entsprechend seinen ganz persönlichen Vorlieben zusammenstellen.

Hochseilgartenparcours Koboldweg

Schwabenstreich 
Endlich hat auch der Kletterwald Biberach auch einen einfachen aber trotzdem spannenden Kinderparcours in wenigen Metern Höhe. Bereits für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet.

Hochseilgartenparcours Koboldweg

Burrengang
Genau der richtige Parcours um mit dem Kletterwaldabenteuer zu starten und sich an das System zu gewöhnen. 9 einfachere Elemente in 4 -5 Metern Höhe. Bereits für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet.

Hochseilgartenparcours Seeblick

Bibersteig
Unser grüner Parcours ist ebenfalls für Einsteiger und Kids geeignet, hat 11 Elemente und verläuft in Höhen zwischen 4 und 5 Meter.

Hochseilgartenparcours Marathon

Schützenweg
Unser zweiter großer Familienparcours. Für Kids ab 6 Jahren in Begleitung von Erwachsenen geeignet. 9 herausfordernde Elemente in 7 - 8 Metern Höhe.

Hochseilgartenparcours Piratengang

Spinnenweg
Unser herausfordernder Familienparcours – hier fühlen sich alle wohl, denen die Einstiegsparcours etwas zu niedrig, die hohen Parcours aber noch zu herausfordernd erscheinen. 9 Elemente in 6 - 7 Metern Höhe und eine lange Seilbahn als Abschluss. Ab 6 Jahren möglich. Viel Spaß!

Hochseilgartenparcours Tiefblicksteig

Tiefblick
Große Höhe, herausfordernde Klettereien, lange Elemente und kraftraubende Passagen zeichnen unseren zweitschwersten Parcours im Burrenwald aus. 11 Elemente in bis zu 11 Metern Höhe. Dieser Parcours ist für Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen freigegeben. Aber Achtung: Dies ist kein Einstiegsparcours.

Hochseilgartenparcours Koboldweg

Römerstraße 
Der Parcours ist technisch herausfordernd aber nicht so hoch wie rot und schwarz. Trotzdem ist er ein echter Expertenparcours und erfordert etwas Training. Wir freuen uns bereits auf die ersten Rückmeldungen. Zugang erst ab 14 Jahren erlaubt.

Hochseilgartenparcours Himalaya

Schwarz Veri Weg
Dieser Parcours ist definitiv nichts für schwache Nerven. 10 sehr schwer zu kletternde Elemente in bis zu 15 Metern Höhe. Kraft und Ausdauer sind erforderlich. Zum Abschluss wartet eine 140 Meter lange Seilbahn auf die mutigen Kletterer. Der Zugang ist erst ab 14 Jahren erlaubt.

Biber Blitz
Die längste und schnellste Seilbahn / Flying Fox Bahn für Groß und Klein im Hochseilgarten. 120 Meter purer Spaß zum entspannen und genießen.

Burrensprung

Noch fast neu im Kletterwald Biberach gibt es den Burrensprung. Nachdem man die 10 Meter Aufstieg hinter sich hat wartet ein wahrer Adrenalin-Kick beim Sprung von der Plattform auf unsere Besucher. Das Highlight zum Abschluss.

 

Hochseilgarten